Mini Session KLEX Graz

Am 25.04.2018 fand in Klusemann-Extern (KLEX) in Graz, die zweite Mini-Session dieses Jahres in der Steiermark statt mit über 60 TeilnehmerInnen statt.

Nachdem die Sitzung von Kerstin Reisinger, der Präsidentin der Sitzung eröffnet wurde, teilten sich die Delegierten in 6 Ausschüsse auf, welche jeweils von einem oder einer Ausschussvorsitzendem geleitet wurden. Nach einem kurzen Teamaufbautraing wurde mit der Arbeit an den jeweiligen Themen begonnen. Die besprochenen Themen reichen von Fake News über Quotenregelungen bis zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare.

Das Highlight des Tages war die parlamentarische Vollversammlung, welche von Kerstin Reisinger und der Vizepräsidentin der Sitzung, Heather Gowman geleitet wurde. Alle TeilnehmerInnen zeigten sich dabei sehr interessiert. Besonders bei polarisierenden Themen war die Beteiligung an der Diskussion sehr hoch. Abgeschlossen wurde der Tag mit einer Kurzpräsentation über EYP, welche Robin Hietz gehalten hat.

Wir möchten uns bei allen Delegierten für die Teilnahme bedanken und hoffen auf ein Wiedersehen auf einem anderen EYP Event. Außerdem möchten wir uns bei allen Officials für die Mithilfe bedanken. Darüber hinaus geht auch ein besonderer Dank an Susanne Gmeiner welche nicht nur unsere Kontaktperson seitens der Schule war, sondern uns auch so gut wie möglich unterstützt hat.